Benzoic Acid

Bewertung: durchschnittlich durchschnittlich
INCI-Bezeichnung
BENZOIC ACID
Alternative Namen
Benzoesäure, acidum benzoicum, E 210
Herkunft
unterschiedlich
Definition
Benzoesäure
INCI-Funktion
Konservierungsstoff
Die INCI-Funktion beschreibt lediglich den Verwendungszweck eines Kosmetik-Inhaltsstoffs. Sie sagt nichts über dessen tatsächliche Wirkung und Hautverträglichkeit aus. Diese und andere Eigenschaften finden Sie nachfolgend.
Eigenschaften
  • Bewertung: schlecht kann allergische Reaktionen hervorrufen
  • Bewertung: gut für zertifizierte Naturkosmetik zugelassen
  • Bewertung: gut hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln
CAS-Nr.
65-85-0
EINECS/EILINCS-Nr.
200-618-2

Studien, Fachliteratur und Stellungnahmen zu Benzoic Acid

  • Springer Lexikon Kosmetik, Seite 63

    Organische Säure. Vorkommen: z.B. In Beerenfrüchten. Gewinnung meist synthetisch. Wirkung: Antiseptisch, antimykotisch. Kosmetische Verwendung: Konservierungsmittel, leichtes Desinfektionsmittel. Hinweis: Kann allergische Reaktionen auslösen.

  • Kosmetik- Inhaltsstoffe von A-Z, Seite 76

    Konservierungsmittel. Die Benzoesäure kommt zwar in vielen Früchten und Pflanzen natürlich vor, wird heute jedoch aus Erdöl gewonnen. Sie kann die Haut reizen und bildet für viele Menschen, die auf Salicylsäure reagieren, ein Allergen. Benzoesäure wird vom Körper gut abgebaut. Nach EDI zulässig bis 0.5 %.

  • Kosmetik Lexikon , Seite 44

    Wird als leichtes Desinfektionsmittel eingesetzt. Wirkt antimykotisch und antiseptisch. Konservierungsmittel im sauren Bereich.

Die neuesten Produkte als Feed
Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren RSS Feed von allen Kosmetika bei Kosmetikanalyse. Bitte melden Sie sich an, um die Produkt-Bewertungen im Feed anzuzeigen.
Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite, dann erhalten Sie regelmäßig kostenlose Kosmetik-Analysen.