Carbomer

Bewertung: durchschnittlich durchschnittlich
INCI-Bezeichnung
CARBOMER
Alternative Namen
Carboxypolymethylen, CARBOPOL 940, Carbomer, Carbomer 940, Carbomer 980, Carbomer (Carbomer 934/940/956/980)
Herkunft
chemisch
Definition
INCI-Funktion
emulsionsstabilisierend, gelbildend, viskositätsregelnd
Die INCI-Funktion beschreibt lediglich den Verwendungszweck eines Kosmetik-Inhaltsstoffs. Sie sagt nichts über dessen tatsächliche Wirkung und Hautverträglichkeit aus. Diese und andere Eigenschaften finden Sie nachfolgend.
Eigenschaften
  • Bewertung: schlecht umweltbelastend
  • Bewertung: durchschnittlich verleiht einer flüssigen Zubereitung die Konsistenz eines Gels
  • Bewertung: durchschnittlich unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Emulsionsbeständigkeit und Emulsionshaltbarkeit
  • Bewertung: durchschnittlich erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel
  • Bewertung: gut empfehlenswerter Stoff
CAS-Nr.
9007-20-9, 9003-01-4
EINECS/EILINCS-Nr.

Studien, Fachliteratur und Stellungnahmen zu Carbomer

  • Kosmetik-Inhaltsstoffe A-Z, Seite 89

    Gilt bei anspruchsvollen Rezepturen als besser stabilisierend als natürliche Gelbilder. Rückstände von Lösemitteln möglich, umweltbelastend.

  • Springer Lexikon Kosmetik, Seite 90

    Empfehlenswerter Stoff.

Die neuesten Produkte als Feed
Verpassen Sie nichts! Abonnieren Sie unseren RSS Feed von allen Kosmetika bei Kosmetikanalyse. Bitte melden Sie sich an, um die Produkt-Bewertungen im Feed anzuzeigen.
Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie ein Fan unserer Facebook-Seite, dann erhalten Sie regelmäßig kostenlose Kosmetik-Analysen.